Objekte

  • Ankole-Milchgefäss

    Ankole-Milchgefäss

    Milchgefäss im Königreich Ankole, Uganda. Es gehörte einem Kind der Bahima-Oberschicht.

  • Banyamulenge-Milchbehälter

    Banyamulenge-Milchbehälter

    Milchbehälter der Banyamulenge. Ein Gebrauchsobjekt von zeitloser Eleganz.

  • Lega-Maske mit zwei Augenpaaren

    Lega-Maske mit zwei Augenpaaren

    Lukwakongo-Maske der Lega mit zwei Augenpaaren. Seltenes, altes Objekt.

  • Tabwa-Doppelfigur

    Tabwa-Doppelfigur

    Seltene, meisterhaft gearbeitete Doppelfigur der Tabwa für Inthronisierungszeremonien.

  • Tabwa-Frauenfigur

    Tabwa-Frauenfigur

    Weibliche Ahnenfigur der Tabwa. Sie diente auch der Abwehr von Bedrohungen.

  • Bakongo-Nagelfetisch

    Bakongo-Nagelfetisch

    Nagelfetisch aus dem Gebiet der Bakongo – Sinnbild der metaphysischen Kraft des Lebens.

  • Pende-Krankenmaske (Mbangu)

    Pende-Krankenmaske (Mbangu)

    Die Mbangu-Maske repräsentiert einen von Geistern besessenen Pende-Mann.

  • Würdestab Nyamwezi

    Würdestab Nyamwezi

    Würdestab der Nyamwezi mit weiblicher Figur. Besticht mit schlichter Eleganz.

  • Nyamwezi (?)-Behälter

    Nyamwezi (?)-Behälter

    Behälter mit anthropomorphem Stöpsel. Ein synkretistisches Gesamtkunstwerk.

  • Luba-Würdestab mit Januskopf

    Luba-Würdestab mit Januskopf

    Zepterähnlicher Stab aus dem Luba-Gebiet mit seltenem männlich-weiblichem Januskopf.

  • Zoomorphes Zepter aus Tanzania

    Zoomorphes Zepter aus Tanzania

    Zepter mit Affenkopf aus Tanzania. Objekt von beeindruckender Ausstrahlung.

  • Chokwe-Maske (Cihongo)

    Chokwe-Maske (Cihongo)

    Cihongo-Maske der Chokwe. Männliches Gegenstück zur weiblichen Pwo-Maske.

  • Makonde Terrakotta-Maske

    Makonde Terrakotta-Maske

    Stülpmaske der Makonde aus grau-braunem, gebranntem Ton, mit roter Farbe bemalt.

  • Songye-Maske (Kifwebe)

    Songye-Maske (Kifwebe)

    Kifwebe-Maske aus der Songye-Region. Wurde im gleichnamigen Geheimbund verwendet.

  • Bembe-Maske

    Bembe-Maske

    Gesichtsmaske der Bembe. Sie wird in der Alunga-Geheimgesellschaft verwendet.

  • Azande-Maske

    Azande-Maske

    Seltene Maske der Azande. Objekt von starker Ausdruckskraft mit typischen Stilelementen.

  • Luba-Nackenstütze

    Luba-Nackenstütze

    Anhtropomorphe Luba-Nackenstütze mit kniender weiblicher Figur. Ein Kleinod.

  • Zigua-Kalebasse

    Zigua-Kalebasse

    Kalebasse der Zigua zum Aufbewahren von magischen Substanzen.

  • Mbole-Zeremonialtrompete

    Mbole-Zeremonialtrompete

    Zermonialtrompete der Mbole, bekrönt von einer menschlichen Halbfigur.

  • Suku-Trinkbecher

    Suku-Trinkbecher

    Zeremonielles Trinkgefäss der Suku mit weiblicher Figur. Filigran gearbeitetes Objekt.

  • Teke-Janusfigur

    Teke-Janusfigur

    Sehr seltene janusköpfige Kraftfigur der Teke. Ein Meisterwerk.

  • Bemba-Ahnenfigur

    Bemba-Ahnenfigur

    Stehende weibliche Ahnenfigur der Bemba mit Einflüssen der Tabwa und Chokwe.

  • Luba-Figur

    Luba-Figur

    Kauernde, weibliche Figur aus dem Osten des Luba-Reiches auf rundem Sockel.

  • Songye-Halbfigur

    Songye-Halbfigur

    Weibliche Halbfigur der Songye auf einem runden, mit Fell versehenen Sockel.

  • Luba-Paar

    Luba-Paar

    Luba-Paar mit seltenen konischen Körpern, die als Behälter für magische Substanzen dienen.

  • Lega-Doppeltierfigur

    Lega-Doppeltierfigur

    Seltene Doppelfigur der Lega, zwei Affen oder Affenmenschen darstellend.

  • Kusu-Halbfigur

    Kusu-Halbfigur

    Die Kusu-Kunst ist – trotz vieler Analogien zu den Luba – eigenständig.

  • Songye-Kraftfigur

    Songye-Kraftfigur

    Kleine ausdrucksstarke Kraftfigur aus dem südlichen Kongogebiet in Luba-Nachbarschaft.

  • Lega-Zeremonialhut

    Lega-Zeremonialhut

    Zeremonialhut der Lega (Mukuba) mit Verzierungen aus europäischen Knöpfen.

  • Mangbetu-Krug

    Mangbetu-Krug

    Wasserkrug der Mangbetu aus Terrakotta. Der Hals des Gefässes in Form eines Frauenkopfes.

  • Hemba-Affenmaske (Soko Mutu)

    Hemba-Affenmaske (Soko Mutu)

    Die Affenmaske der Hemba symbolisiert den Gegensatz zwischen Natur und Kultur.

  • Lega-Gesichtsmaske (kayamba)

    Lega-Gesichtsmaske (kayamba)

    Seltene Lega-Gesichtsmaske mit Hörnern (kayamba) aus dem südlichen Lega-Gebiet.

  • Fipa-Maske

    Fipa-Maske

    Imposante Maske der Fipa, die am südöstlichen Ufer des Tanganyikasees leben.

  • Lega-Tierkraftfigur

    Lega-Tierkraftfigur

    Kleine, zoomorphe Kraftfigur aus Elfenbein, ein Mischwesen aus Hund und Löwe darstellend.

  • Hemba-Ahnenfigur

    Hemba-Ahnenfigur

    Sitzende männliche Ahnenfigur (Singiti), einen mächtigen Kriegsherrn darstellend.

  • Makonde-Stülpmaske

    Makonde-Stülpmaske

    Meisterwerk einer Lipiko-Maske von beeindruckender Ausdruckskraft.

  • Makonde-Gesichtsmaske

    Makonde-Gesichtsmaske

    Maske mit eindrücklichem Behang von Stoffetzen, die beim Tanzen durch die Luft fliegen.

  • Makonde-Gesichtsmaske

    Makonde-Gesichtsmaske

    Die Maske stellt in überzeichneter naturalistischer Form einen Araber dar.

  • Makonde-Gesichtsmaske

    Makonde-Gesichtsmaske

    Seltener Maskentyp, den junge Männer bei Initiationsriten trugen.

  • Makonde-Gesichtsmaske

    Makonde-Gesichtsmaske

    Makonde-Gesichtsmaske, die einen malaiischen Seefahrer darstellt.

  • Lega-Maske (Lukwakongo)

    Lega-Maske (Lukwakongo)

    Die Lukwakongo-Maske stellt einen idealisierten Lega-Mann dar.

  • Lega-Maske (Idimu)

    Lega-Maske (Idimu)

    Maskentyp, der für Inititiationsriten verwendet wurde.

  • Dinka-Puppe

    Dinka-Puppe

    Reich geschmückte Puppe, die als Hochzeitsgeschenk verwendet wurde.

  • Pare-Kraftfigur

    Pare-Kraftfigur

    Pare-Kraftfigur mit beweglichen Armen und Öffnung für magische Substanzen.

  • Tabwa/Nyamwezi-Maternité

    Tabwa/Nyamwezi-Maternité

    Von Art-Déco beeinflusste Matérnité-Figur aus dem Tanganyika-Gebiet

  • Luba – Femme Coloniale

    Luba – Femme Coloniale

    Weibliche Luba-Holzskulptur ironisierend auf europäische Art dargestellt.

  • Kasongo-Halbfigur

    Kasongo-Halbfigur

    Halbfigur auf Sockel mit Behang aus Pflanzenfasern aus dem Nordgebiet des Luba-Reiches.

  • Bembe-Kraftfigur

    Bembe-Kraftfigur

    Janusköpfige Kraftfigur (Mishi) auf dreibeinigem Sitz für die Verwendung bei Jagdritualen.

  • Hemba-Karyatiden-Hocker

    Hemba-Karyatiden-Hocker

    Hocker mit stehender weiblicher Karyatide. Symbol für Macht und Würde.

  • Hemba-Lamellophon (Ikembe)

    Hemba-Lamellophon (Ikembe)

    Lamellophon (Ikembe) mit neun Metallzungen und weiblicher Figur.

  • Luba-Rassel

    Luba-Rassel

    Rassel mit kniender weiblicher Figur für den Einsatz zu rituellen Zwecken.

  • Tabwa-Rassel

    Tabwa-Rassel

    Rassel mit stehender weiblicher Figur vom Westufer des Tanganyikasees.

  • Songye-Rassel

    Songye-Rassel

    Songy-Rassel mit seltener janusköpfiger, zweigeschlechtlicher Halbfigur.

  • Hemba-Fliegenwedel

    Hemba-Fliegenwedel

    Fliegenwedel mit stehender weiblicher Figur. Zeichen von Rang und Würde.

  • Luba-Kamm

    Luba-Kamm

    Luba-Kamm mit sieben Zinken, gekrönt von einer knienden weiblichen Figur.

  • Luba-Katotola

    Luba-Katotola

    Instrument zum Wahrsagen von hoher Eleganz und handwerklicher Präzision.

  • Tabwa-Wasserpfeife

    Tabwa-Wasserpfeife

    Seltene Wasserpfeife mit zwei Köpfen aus Eisen vom Westufer des Tanganyikasees.

  • Luba Belle Madeleine

    Luba Belle Madeleine

    Luba-Maske mit den Gesichtszügen einer Europäerin (Belle Madeleine).

  • Bembe (?)-Ahnenfigur

    Bembe (?)-Ahnenfigur

    Ausdrucksstarke Figur von unklarer Herkunft weist Züge von späteren Bembe-Skulpturen auf.

  • Kwere-Gefäss mit Colon-Stöpsel

    Kwere-Gefäss mit Colon-Stöpsel

    Kwere-Kalebasse aus Tanzania mit der Figur eines Kolonialbeamten als Stöpsel.